[ Aktuell ]

:: 25.06.2022

Gebrauchspistole/Revolver Kreisliga

SGi Ebershardt 1 + 2 + 3

Nach dem Abschluss des sechsten Wettkampfes haben es die drei Mannschaften der Schützengilde Ebershardt in der GK-Sommerrunde ins Ziel geschafft. Am Ende der Saison liegt dabei Team 1 (Platz 4 von 18 / Durchschnitt 1075,5 Ringe) vor Team 3 (Platz 17 / 892,5 R.) und Team 2 (Platz 18 / 875,8 R.).
In der Einzelwertung liegt Dominik Frey (Platz 3 von 86 / Durchschnitt 380,5 Ringe) vor Steffen Steiner (Platz 41 / 323,3 R.), Matthias Klinnert (Platz 48 / 377,6 R. (ein Wettkampf weniger)), Mike Uhlenhaut (Platz 53 / 308,7 R.), Rolf Dirkes (Platz 54 / 307,2 R.), Katja Steiner (Platz 55 / 305,8 R.), Thomas Kammerer (Platz 61 / 291,5 R.), Andreas Koch (Platz 65 / 283 R.), Wolfgang Schuller (Platz 68 / 328,2 R. (ein Wettkampf weniger)), Elena Fetsch (Platz 73 / 309,8 R. (ein Wettkampf weniger)), Patrick Kämpf (Platz 76 / 251,8 R.), Igor Fetsch (Platz 78 / 292,4 R. (ein Wettkampf weniger)), Peter Keck (Platz 79 / 352,3 R. (zwei Wettkämpfe weniger)), Daniela Keck (Platz 82 / 313,8 R. (zwei Wettkämpfe weniger)), und Ralf Lipp (Platz 85 / 132,5 R.). Außer Konkurrenz liegt Tobias Bihler mit 274,5 Ringe im Schnitt auf Platz 3 von 6.
Trotz eines tollen Zielspurtes und neuer Saisonbestleistung (1108 Ringe) von Team 1 hat es leider nicht für ein Platz auf dem Podest gereicht. Team 2 und Team 3 mit vielen Debütanten haben sicherlich noch Luft nach oben und können ihre Leistungen im kommenden Jahr wieder zeigen.