[ Aktuell ]

:: 14.03.2021

Corona – Wiederaufnahmepläne Schießbetrieb

Aufgrund der sich ständig verändernden Lage rund um das Corona-Virus und die Bekanntmachung der neuesten Verordnungen auf Landes- und Kreisebene hat sich die Vorstandschaft der Schützengilde Ebershardt in einer Corona-konformen Sondersitzung zusammengesetzt und einen Plan ausgearbeitet.
Um die Situation für unseren Verein kurz zu erläutern, folgende Informationen. Laut aktueller Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist der Trainingsbetrieb auf unserer Anlage bei einer 7-Tagen-Inzidenz von unter 100 für zwei Haushalte und maximal 5 Personen gestattet. Allerdings verschärft der Landkreis Calw diese Regelung, sodass ein Training mit den oben genannten Beschränkungen nur möglich ist, wenn eine 7-Tagen-Inzidenz von unter 50 vorliegt. Heißt für uns, wenn dieser Wert drei Tage in Folge unter 50 ist, darf trainiert werden, sollte er drei Tage in Folge darüber sein, wird dieses wieder untersagt. Die Werte hierfür sind unter „Bereinigte Inzidenz“ im Corona-Dashboard vom Landkreis Calw ersichtlich.
Sollten die Inzidenzwerte ein Training ermöglichen, ist der Schießbetrieb an den bisher bekannten Tagen wieder möglich, allerdings nur unter der Voraussetzung vorher mit der dafür zuständigen Standaufsicht (Wolfgang Schuller, Thomas Kammerer, Hans-Günter Göllner) einen Termin zu vereinbaren. Die Terminvereinbarung findet dabei im Idealfall über direkten Kontakt (WhatsApp) statt. In jedem Fall ist darauf zu achten, das bisherige Hygienekonzept der SGi Ebershardt einzuhalten.
Die Regelung „2 Haushalte / 5 Personen“ gilt momentan noch für die gesamte Anlage (10m/25m/50m-Bahnen), ist allerdings in Klärung, ob hier eine Trennung zwischen der 25m-Bahn und der 10m/50m-Bahn gemacht werden kann. Der Wirtschaftsbetrieb bleibt hingegen weiterhin geschlossen. Sollte es zu Änderungen kommen, werden wir euch darüber informieren.
Wir alle hoffen natürlich schnellstmöglich wieder in einen Normalbetrieb übergehen zu können, bis dahin bitten wir um Verständnis für die aktuellen Regelungen.