[ Aktuell ]

:: 06.10.2019

Sportpistole Kreisliga A

SGi Ebershardt 2

Trotz einer 783:793 Ringe Auswärtsniederlage gegen Tabellenführer SGi Schwann 1 hat die zweite Ebershardter Sportpistolenmannschaft ihren zweiten Platz von insgesamt 16 Mannschaften erfolgreich verteidigt.
Bester Ebershardter war dabei Rolf Dirkes mit starken 270 Ringen gefolgt von Peter Keck, der sich mit 262 Ringen gegenüber dem ersten Wettkampf ebenfalls steigern konnte. Vervollständigt wird das Wertungstrio durch Mannschaftsführer Mike Uhlenhaut, der mit 251 Ringe leichte Einbußen zu verbuchen hatte. Nicht in die Wertung gelangen Daniela Keck mit 241 Ringen, sowie Andreas Bulling der für diesen Wettkampf leider ausgefallen war.
Wieder eine ordentliche Teamleistung, die dazu führte, dass der Anschluss an die Spitze gehalten werden konnte. Beim Kampf um die Meisterschaft scheint sich ein Vierkampf zwischen Schwann 1 (1577 Ringe), Ebershardt 2 (1566 Ringe), Möttlingen 1 (1564 Ringe) und Simmozheim 4 (1560 Ringe) herauszukristallisieren, doch die Runde ist noch lang.