[ Aktuell ]

:: 10.02.2019

Sportpistole Kreisliga B

SGi Ebershardt 2

Durch eine haushohe 604:760:710 Ringe Heimniederlage gegen SV Althengstett 1 und SV Calmbach 2 hat die stark geschwächte zweite Sportpistolenmannschaft der SGi Ebershardt leider noch einen Platz in der Tabelle verloren und muss sich am Ende mit dem 6. Platz von 6 Mannschaften begnügen.
Bester Ebershardter zum Abschluss der Runde war Hans-Günter Göllner (Platz 11 von 27 / Ø 227,7 Ringe) mit 224 Ringen, hauchdünn vor Edmund Kalmbach (Platz 12 / Ø 219,5 R.) mit 222 Ringen. Ralf Lipp (Platz 19 / Ø 188,8 R.) komplettiert mit 158 Ringen das Wertungstrio des Tages. Mannschaftsführer Matthias Müller (Platz 26 / Ø 237,3 R. / 3 Wettkämpfe weniger) und Elena Fetsch (Platz 25 / Ø 188,8 R. / 2 Wettkämpfe weniger) fielen für diesen Wettkampf leider aus.
Am Ende ging es bei der Entscheidung im Kampf um die rote Laterne um winzige 2 Ringe zu Gunsten dem Team SGi Schwann 3. Angesichts von insgesamt 540 Wertungsschüsse (6 Wettkämpfe à 3 Wertungsschützen mit je 30 Schüssen) ist das so gut wie nichts.