[ Aktuell ]

:: 14.10.2018

Sportpistole Kreisliga B

SGi Ebershardt 2

Mit einer 655:755:750 Ringe Auswärtsniederlage gegen SV Althengstett 1 und SSV Calmbach 2 belegt hat die zweite Ebershardter Sportpistolenmannschaft einen Platz in der Tabelle eingebüßt und belegt nun den 5. Platz von 6 Mannschaften.
Dabei waren sowohl Mannschaftsführer Matthias Müller als auch Hans-Günter Göllner mit jeweils 226 Ringen die besten Schützen auf Ebershardter Seite. Ralf Lipp vervollständigt dabei mit 203 Ringen zum ersten Mal das Wertungstrio des Tages.
Nicht den Sprung in die Teamwertung schaffte dabei Edmund Kalmbach mit 201 Ringen, so wie Elena Fetsch mit 191 Ringen.
Der Wettkampf lief sicherlich nicht so wie das Team es sich vorgestellt hat. Dass die Mannschaft besser schießen kann, hat sie bereits im ersten Wettkampf gezeigt. Nun ist die Aufgabe an die vorherigen Leistungen anzuknüpfen, dann kann es auch in der Tabelle eventuell noch ein Plätzchen nach oben gehen.