[ Aktuell ]

:: 07.10.2018

Sportpistole Kreisliga A

SGi Ebershardt 3

Bei nicht optimalen Bedingungen musste die dritte Ebershardter Sportpistolenmannschaft eine 745:775 Ringe Auswärtsniederlage gegen SGi Schwann 1 einstecken. Das Team hält sich dadurch dennoch mit dem 8. Platz von 16 Mannschaften weiter gut im Mittelfeld.
Bester Ebershardter war dabei Rolf Dirkes mit 254 Ringen, gefolgt von Peter Keck mit 250 Ringen. Thomas Kammerer vervollständigt dieses Mal mit 241 Ringen das Wertungstrio des Tages. Dieses verpassten sowohl Daniela Keck mit 235 Ringen als auch Mannschaftsführer Andreas Bulling mit 218 Ringen.
Dass nicht immer alles rund laufen kann hat die Mannschaft leider etwas schmerzlich erfahren müssen. Aber gerade diese Erlebnisse sind es, die einem Schützen viel Erfahrung einbringen, um in Zukunft die nötigen Lehren davon zu ziehen. Das Team hat in jedem Fall das Potential wieder zum vorderen Tabellenfeld aufzuschließen, vielleicht gelingt bereits beim nächsten Mal ein kleiner Schritt dahin.