[ Aktuell ]

:: 14.10.2018

Luftpistole Bezirksoberliga

SGi Ebershardt 1

Zum Auftakt der neuen Winterrunde gelang der ersten Luftpistolenmannschaft der Schützengilde Ebershardt mit zwei 5:0 Siegen in Weil im Schönbuch ein perfekter Start. Damit steht das Team in der Tabelle derzeit an Position 1 von 8 Mannschaften.
Bei der ersten Begegnung gegen den Gastgeber SV Weil im Schönbuch 1 konnten Stefan Bertsch (376:373 Ringe) auf sehr hohem Niveau, Dominik Frey (361:347 R.), Thomas Kammerer (361:354 R.), Otto Frey (350:341 R.) und Ersatzschütze Peter Keck (333:322 R.) ihre Begegnungen allesamt gewinnen. Am Ende stand somit ein 5:0 auf dem Tableau.
Gestärkt durch ein schmackhaftes Mittagessen ging es nach der Mittagspause gegen GSGes Herrenberg-Nufringen 1 weiter. Stefan Bertsch (377:340 R.), Dominik Frey (368:356 R.), Thomas Kammerer (368:335 R.), Otto Frey (355:350 R.) und Ersatzschützin Daniela Keck (334:316 R.) konnten noch einmal eine Schippe auf ihre Leistungen draufpacken und siegten erneut souverän mit 5:0.
Durch den Ausfall von Stammschütze Marius Gäckle, der ab den kommenden Wettkämpfen wieder mit am Start ist, durfte das Team auf das große Repertoire an guten Ersatzschützen aus der zweiten Mannschaft zurückgreifen. Peter und Daniela Keck haben dabei jeweils ihre Aufgaben sehr gut bewältigt. Aber auch das Stammpersonal, allem voran mit den Top-Ergebnissen von Stefan Bertsch, konnte seine Leistungen auf den Punkt bringen.
Beim kommenden (kleinen) Wettkampftag geht es nun nach Simmozheim, dort wartet mit dem Gastgeber selbst die nächste Aufgabe für das sehr gut aufgelegte Team.