[ Aktuell ]

:: 02.09.2018

Sportpistole Kreisliga A

SGi Ebershardt 3

Mit der dritten Sportpistolenmannschaft hat die Winterrunde 2018/2019 für die Schützengilde Ebershardt nun offiziell begonnen. Zwar verlor das Team mit 774:806 Ringen gegen den neuen Tabellenführer SGes Calw 3, dennoch steht zur Zeit ein sehr guter 4. Platz von 16 Mannschaften zu Buche.
Mit neuer persönlicher Wettkampfbestleistung von 266 Ringen war Peter Keck der beste Ebershardter Schütze des Tages. Knapp dahinter konnte Rolf Dirkes seinen Wettkampf mit tollen 257 Ringen abschließen. Mannschaftsführer Andreas Bulling vervollständigt das Wertungstrio mit guten 251 Ringen.
Nicht in die Wertung der besten Drei des Tages aber trotzdem einen guten Start erwischte auch Daniela Keck. Mit 249 Ringen liegt sie dabei knapp vor Thomas Kammerer, der seinen Wettkampf mit 244 Ringen beenden konnte.
Für den Beginn der Runde war dies eine sehr tolle Leistung. Sollte die Mannschaftsleistung so beibehalten werden können, wäre am Ende sogar ein Platz auf dem Podest denkbar. Bis es soweit ist müssen wir uns allerdings noch ein Weilchen gedulden.